Augen auf – zum Schutz der Kinder!

Kinder sind unsere Zukunft und haben das Recht auf Schutz!

 

 

Fragen & Antworten

  • Warum haben Sie eine Stiftung gegründet?

    Weil es mir wichtig ist, dass Kinder geschützt werden! Ich habe erlebt, wie es ist, wenn man als Kind nicht geschützt wird. Viele Jahre lang brauchte ich alle Kraft und Energie für die Verarbeitung meines Traumas. Unsere Gesellschaft profitiert von gesunden, geschützten und glücklichen Kindern. Wir alle tragen Verantwortung für unsere Kinder.
    Kinder sind unsere Zukunft! Es ist mir wichtig, dass die Öffentlichkeit Kinder bewusst schützt.
  • Wen unterstützen Sie konkret mit Ihrer Stiftung?

    Wir unterstützen Projekte und Menschen, die es wagen, sich öffentlich für das Thema Kinderschutz einzusetzen. Das können ehemalige Opfer sein oder Projekte, welche die Öffentlichkeit über Missstände und Missbrauch an Kindern informieren, sei es in Schulen, Organisationen oder in den Medien.
  • Warum sind Sie mit ihrer Geschichte an die Öffentlichkeit gegangen?

    Es ist mir wichtig, dass die Öffentlichkeit Kinder besser schützt. Kinder sind unsere Zukunft und verdienen es, geschützt aufzuwachsen. Darum habe ich mich entschieden, das Buch zu schreiben und mich für den DOK-Film des Schweizer Fernsehens SRF zur Verfügung zu stellen. Es ist mir wichtig, dass die Öffentlichkeit Kinder bewusst schützt.
  • Wie wird man resilient und widerstandsfähig?

    Ich habe ein Fünfpunktesystem entwickelt. Es hat mir geholfen, resilient und widerstandsfähig zu werden. Wichtig war mir, alte Gedanken- und Verhaltensmuster zu durchbrechen und neue einzuüben. Diese Technik kann im Privaten sowie im Geschäftsleben erfolgreich angewendet werden. In meinen Referaten und Workshops zu Konfliktbewältigung und Organisationsentwicklung gehe ich vertieft darauf ein.
    www.christina-kruesi.com.
  • Warum sind Fantasie und Kreativität wichtig, um Ziele zu erreichen?

    Nur wer sich Ziele vorstellen kann, erreicht sie auch erfolgreich. Dank meiner Kreativität konnte ich leichter Widerstände und Hürden überwinden. Mir haben Kreativität und Fantasie geholfen, meine Ziele zu visualisieren und zu erreichen. Auf meiner Website www.christina-kruesi.com erfahren Sie mehr über mich als Rednerin. Unter www.ckruesi.ch sehen Sie meine Kunst.
  • Wie können sich Menschen wirklich nachhaltig verändern?

    Diese Frage wird mir oft gestellt. Weil ich mich definitiv verändert habe, bin ich der Meinung, dass dazu folgende Punkte wichtig sind:

    1. Die Bereitschaft, sich zu verändern
    2. Die Bereitschaft, sein Denken und Handeln zu reflektieren
    3. Die Bereitschaft, neue Muster zu lernen und zu üben

  • Wie hat Ihnen Kunst im Leben geholfen?

    Mit der Kunst habe ich meine Zukunft visualisiert. Die Bilder haben mir als Erinnerungshilfe gedient, dass ich mich für eine Veränderung entschieden habe. Dies hat mir auch in der Arbeitswelt geholfen, meine Ziele zu visualisieren und zu erreichen.

Für Kinder

Kinder, die geschützt aufwachsen, können sich gesund entwickeln und ihr ganzes Potenzial entfalten. Gewalt und Missbrauch zerstören das Leben der Kinder und unsere Zukunft!

Spenden Sie mit uns